Wir weisen darauf hin, dass diese Website Cookies verwendet. Wir tun dies, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.
Wir bitten Sie um Ihr Einverständnis, dies weiterhin zu tun. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.
skip to content

 

Gerhild Bitzer

 

  • ...wurde 1969 in Hannover geboren
  • ...schreibt seit dem 13. Lebensjahr eigene Lieder
  • 1989 erste Konzerte mit eigenen Liedern in Hannover
  • Im Rahmen der Berliner Filmfestspiele 1990 gewinnt sie den 1. Preis als Liedermacherin
  • 1996 absolviert sie ihr Musikstudium an der Musikhochschule Hannover und ist seitdem als Musiklehrerin
    (Klavier und Gesang ), Komponistin und Sängerin in Osnabrück tätig.
  • Beteiligung an verschiedenen Musikprojekten in Osnabrück
    ("Das kleine große Liederfest", "Rock und Poesie", "Vertonte deutsche Dichtung")
  • 2003 Vertonung der "13 Monate" von Erich Kästner, woraus in Zusammenarbeit
    mit dem Schauspieler Uwe Neubauer das Programm "Liederreise durch das Jahr" entsteht
  • Gemeinsam mit dem russischen Liedermacher Leonid Korrell entwickelt sie 2004
    das deutsch-russische Programm "Grenzenlos"
  • Weitere Programme zusammen mit Leonid Korrell
    ("Weihnachtsträume", "Bärenstark", "Der Mond ist aufgegangen")
  • 2007 gestaltet sie mit Uwe Neubauer ein Mascha Kaléko-Programm
  • 2009 entsteht mit Uwe Neubauer zusammen das Irmgard Keun-Programm "Wenn wir alle gut wären..."

 

 
Copyright © 2003 - 2021 Gerhild Bitzer